Mehr Gesundheit und Lebensfreude durch Ayurveda

Gerne zeigen wir Ihnen mit Hilfe von Ernährungsberatung und/oder einer Typenbestimmung (Dosha) auf, wie Sie Ayurveda in den Alltag integrieren können. Gerne helfen wir Ihnen die geeignete Beratung für zu finden. Unterstehend finden Sie bereits einige Informationen betreffen der Typenbestimmung und der Ernährungsberatung.


Typbestimmung (Dosha)

 

Durch verschiedene Diagnose-Verfahren (Plusdiagnose, Antlitz-, Augen-, Iris-, Nagel-, Bewegungs-, Zungendiagnostik oder Hautpalpation) stellen wir fest, welches Dosha aus dem Gleichgewicht geraten ist. Verschiedene Fragen, die bis zurück in die Kindheit gehen können, geben weiteren Aufschluss über Ihre Konstitution (Dosha).

 

 

 

 

 

 

 

In der Typologie spricht man von unterschiedlichen Temperamenten oder Lebensenergien, den sogenannten Doshas:

  • Vata (Wind, Luft und Äther Pneuma), das Bewegungsprinzip
  • Pitta (Feuer und Wasser, Chole), das Feuer- bzw. Stoffwechselprinzip
  • Kapha (Erde und Wasser, Phlegma), das Strukturprinzip

Dosha bedeutet wörtlich übersetzt „(den Körper) beeinflussende Faktoren“, vereinfacht „Bioenergien“. Diese kommen nach ayurvedischer Vorstellung in jedem Organismus vor.

Dabei dominieren meist ein oder zwei Doshas, seltener alle drei. In einem gesunden Organismus sollten sich diese „Energien“ oder „Temperamente“ in einem harmonischen Gleichgewicht befinden.

 

Es ist für die Therapeuten wichtig zu wissen, welche Doshas bei einem Menschen vorherrschen, weil jeder Typ andere Behandlungen benötigt. Die Therapeuten stellen das aktuelle Verhältnis der Doshas zueinander mittels einer eigenen Pulsdiagnose (Nadivigyan) fest. Wie das Verhältnis der Doshas zueinander sein sollte, wird aus dem astrologischen Horoskop des Patienten (Prakriti-Analyse) abgeleitet. Um diese rechte Balance wiederherzustellen und angesammelte Schlacken auszuleiten, werden bestimmte Reinigungsverfahren (Panchakarma) verwendet. 

 

Ernährungsberatung

 

Die Ernährung ist der Ausgangspunkt für mehr Gesundheit und körperliche Harmonie und ein wichtiger Bestandteil von Ayurveda. Wir zeigen Ihnen auf wie eine individuell abgestimmte Ernährung aussieht und wie Gewürze und einheimische Nahrungsmittel gezielt eingesetzt werden können. 

 

 

Für eine gesunde und wohltuende Ernährung ist Folgendes zu beachten:

  • regional angebautes und möglichst erntefrisches Obst und Gemüse verwenden
  • hochwertige Produkte, natürlich, süße, saftige, knackige, duftende und reife Früchte mit dünner Schale genießen
  • Speisen mit Liebe und Sorgfalt zubereiten
  • langsam und in Ruhe essen